Anekdote: Ist der Fisch tot oder lebendig?

Ein Samurai-Kämpfer kommt zum Zen-Meister Ikkyu Sojun. Alle sagen, dass der Meister sehr klug ist, und er möchte ihn herausfordern. Er hielt einen Fisch fest in den Händen und fragte den Meister Ikkyu: „Alle sagen, dass Sie sehr klug seien. Dann beantworten Sie mal meine Frage. Was sagen Sie? Ist dieser Fisch lebendig oder tot?“ Der Fisch zappelte noch, war also eindeutig lebendig. Er wusste auch, würde er sagen, dass der Fisch lebendig sei, würde der starke Kämpfer den Fisch auf der Stelle töten. Der Meister Ikkyu antwortete: „Er ist tot!“ Der Samurai-Kämpfer lachte auf: „Haha, Sie haben verloren. Er ist lebendig.“ Er öffnete die Hände und zeigte ihm den Fisch. Ikkyu übernahm den Fisch, sagte kein Wort, ging hinaus zu einem Teich und legte den Fisch hinein. Er schaute dem Fisch beim Schwimmen kurz zu und lächelte zufrieden.



Kategorien:Anekdoten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: