Die Ruhe und Klarheit des Geistes

Ein Zitat vom Erhabenen Lehrer:

Bewahre stets die Mitte! Ist der Geist zerstreut, wirst du haarspalterisch. Bewahre die Ruhe im Herzen, erkenne und begreife in jeder Sache die wundersame Inspiration. Das ist nicht einfach nur Sitzen! Das Dämonische würde in dich eindringen, wenn du schwach wirst. Wenn du geistig nicht „daheim“ bist, werden die sechs Diebe über die sechs Sinnengrundlagen einschleichen, ist das klar? Sei daher behutsam!

Viele Menschen finden die Sitzmeditation gut und verharren darin. Sind sie aber wirklich ruhig und klar geworden? Wenn du noch über alles Mögliche Gedanken hegst, kannst du deinen Geist nicht läutern und die Begierden nicht beschwichtigen. Wie kannst du dann ruhig und klar werden? Bist du nicht ruhig und klar, kannst du nicht ohne Tun sein. Das ist dann nicht die wahre Leerheit. Wie willst du in der falschen Leerheit klar und ruhig werden?  […] Hegst du wahnhafte Gedanken, dann folgen auch die Trugbilder dazu. Du hast zwar die Augen geschlossen, verfällst aber ständig in Gedanken, und alle mögliche Trugbilder schweben hervor. Diese stammen nicht von deinem Gehirn. Eine Leiche hat auch Gehirn, welches aber nicht denken kann. Sie stammen von „da“. Wenn du „da“ nicht klar und ruhig bist, was bringt dir die Sitzmeditation? Dann gerätst du noch auf falsche, dämonische Wege. 

Warum heißt es, für die Dao-Kultivierung muss man nicht die Sitzmeditation üben? Warum sagen viele, dass die Sitzmeditation gesund ist? Wisse: Wenn man dabei wirklich zur Ruhe im Herzen kommt, dann ist es natürlich gesund. Das heißt, wenn du sonst im Herzen die Ruhe bewahrst und die Begierden beschwichtigst, ist es genauso gesund. Aber die meisten Menschen haben viele Begierden und Kummer, sie verfallen gerne in wahnhafte Gedanken. Es ist nicht einfach, diese an Begierden angehafteten Gedanken zu beseitigen. Deshalb heißt es: „Der Übermaß an Gedanken führt zur Schwächung des Blutes und des Qi, der Lebensenergie. Die Beschwichtigung der Begierden bringt daher Wohlbefinden für Körper und Geist.“ Dennoch braucht man nicht aus Angst vor der Schwächung des Blutes und der Lebensenergie tagtäglich die Sitzmeditation zu üben. Wenn man nicht zur Ruhe kommt, ist man nur ein leer sitzendes Skelett. Wichtig ist es, die Zeit zu nutzen, sich wahrhaftig zu kultivieren. [1]


[1] […] 允执厥中,心神杂乱了,便会钻牛角尖。保持心中的平静,参研每见事情都有禅机妙理,并不是一般的参禅打坐哦![…] 现在好多的魔魔怪怪,正要趁虚而入啊!它会趁你不在家时,六贼就会从六根侵入,知道吗?所以要戒慎恐惧。现在的人都觉得参禅打坐很好,[…] 学参禅打坐,结果呢?真清静了吗?你本身就是什么都想,若不能清心寡欲,怎能清静呢?◎你不能清静,就不能达到无为,就不能真空,而是顽空,这样能清静?[…] 首先你就有了这种妄想,这就是幻影。你眼睛闭着时,却是在思考,什么虚幻的景像都往这里飘过,那就是『这里』在想,不是头脑在想,当人死了以后,[…] 什么脑都有,但却不能想。要想,就用『这里』来想,当你『这里』不能清静时,怎么能参禅打坐?你就是走火入魔。◎为什么说现在修道不参禅打坐?又为什么有人说参禅打坐身体能好?要知道,若他真能心静,身体当然好;同样的,你若能使自己清心寡欲,身体也能好,但是一般人都是多欲、多愁的,也都是好想、妄想的,而你要扫除这个欲念,也不容易,所以才说『思多血气衰,欲寡精神爽』。◎唯恐思多血气衰,却不一定要天天在那静坐、天天在那参禅,这样得到的是什么?空坐、骷髅一个,不见得你就能静。我们现在最主要的,是把这个参禅打坐的时间,拿来充实自己 […]! ——活佛师尊慈悲



Kategorien:Zitate der Meister 圣训

Schlagwörter:, ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: