Anekdote: Die goldene Hochzeit

Ein Ehepaar feiert seinen goldenen Hochzeitstag. Ein Gast fragt die Dame nach ihrem Rezept für ihre glückliche Ehe. Sie sagt lächelnd: „Als wir vor 50 Jahren heirateten, habe ich mir selbst versprochen, ich erlaube meinem Mann zehn Schwächen. Wenn er einen dieser Fehler macht, werde ich ihm immer verzeihen. So erinnerte ich mich jedes Mal daran, wenn ich wütend auf ihn war, und verzieh ihm.“ Der Gast fragt neugierig: „Welche zehn Schwächen waren es denn?“ Die Dame lächelt weiter: „Willst du es wirklich wissen? Ok, ich verrate sie dir. Eigentlich habe ich die zehn Schwächen nie definiert. Jedes Mal wenn wir uns gestritten haben, sagte ich mir selbst „das war eine der zehn Schwächen“ und habe ihm verziehen.“



Kategorien:Anekdoten

  1. Wenn der Partner das auch so gehandhabt hat, war es eine glückliche Ehe.
    Schöne Geschichte 😊🌈💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: